Kindersicherung HomeKindersicherung ProgrammKindersicherung DownloadKindersicherung Kontakt

ENDBENUTZER-LIZENZVERTRAG FÜR DAS SOFTWAREPRODUKT
TIMERESTRICT FREE EDITION VON Haug Leuschner SOFTWARE

WICHTIG - BITTE SORGFÄLTIG LESEN: Dieser Lizenzvortrag ist ein rechtsgültiger Vertrag zwischen Ihnen (entweder als natürliche oder juristische Person: "LIZENZNEHMER") und Haug Leuschner Software ("LIZENZGEBER") für das Softwareprodukt "TimeRestrict Free Edition", das die Computersoftware und möglicherweise dazugehörige Medien, gedruckte Materialien und Online- oder elektronische Dokumentationen umfasst ("SOFTWAREPRODUKT"). Jede im Zusammenhang mit dem SOFTWAREPRODUKT auch nachträglich gelieferte Software, Dokumentation oder Ergänzung ist Bestandteil des SOFTWAREPRODUKTS und wird gemäß den Bestimmungen dieses Lizenzvertrags lizenziert. Indem Sie das SOFTWAREPRODUKT erhalten, kopieren, downloaden, installieren, darauf zugreifen, in den Arbeitsspeicher eines Computers laden, ausführen oder in anderer Weise verwenden ("BENUTZEN"), erklären Sie sich damit einverstanden, durch die Bestimmungen dieses Lizenzvertrags gebunden zu sein. Falls Sie den Bestimmungen dieses Lizenzvertrags nicht zustimmen, sind Sie nicht berechtigt, das SOFTWAREPRODUKT zu BENUTZEN.

1. LIZENZGEWÄHRUNG

Dieses kostenfreie Softwareprodukt ist ausschließlich für den rein privaten Einsatz vorgesehen. Es kann im privaten Bereich frei benutzt, kopiert und verbreitet werden, solange keine Gegenleistung verlangt wird und das komplette Softwareprodukt mit allen original Dateien verwendet wird. Die kommerzielle oder berufliche Nutzung oder Weitergabe dieses kostenfreien Softwareprodukts ist nicht gestattet.

2. BESCHREIBUNG WEITERER RECHTE UND EINSCHRÄNKUNGEN

UMFANG DER BENUTZUNG. Sie dürfen das SOFTWAREPRODUKT auf einem privaten Personal Computer zu rein privaten Zwecken BENUTZEN. Das SOFTWAREPRODUKT darf kopiert werden, um eine Sicherungskopie für den eigenen Gebrauch anzufertigen. Jede BENUTZUNG für kommerzielle oder geschäftliche Zwecke ist nicht zugelassen. Bildungseinrichtungen und gemeinnützige Einrichtungen werden wie kommerzielle oder geschäftliche Einrichtungen behandelt.

WEITERGABE DES SOFTWAREPRODUKTS. Sie dürfen das SOFTWAREPRODUKT an Dritte weitergeben, vorausgesetzt, dies erfolgt unentgeltlich und diese erklären sich mit den Bedingungen dieses Vertrags einverstanden. Unter keinen Umständen ist es Ihnen gestattet, nur einen Teil des SOFTWAREPRODUKTS weiterzugeben. Sie müssen immer eine komplette Original-Kopie des SOFTWAREPRODUKTS weitergeben. Die Verbreitung dieses Software-Produktes auf kostenpflichtigen CDs oder über kostenpflichtige Dienste ist nur mit schriftlicher Genehmigung des LIZENZGEBERS möglich.

KOMMERZIELLE VERWERTUNG. Sie sind nicht berechtigt, das SOFTWAREPRODUKT in irgendeiner Form kommerziell zu verwerten. Insbesondere ist es Ihnen nicht gestattet, das SOFTWAREPRODUKT an Dritte weiter zu vertreiben, zu vermieten oder zu verleasen.

COPYRIGHT-VERMERKE UND PRODUKTIDENTIFIKATIONEN. Sie sind nicht berechtigt, Copyright-Vermerke oder der Produktidentifikation dienende Merkmale des SOFTWAREPRODUKTS zu entfernen oder zu ändern.

REKOMPILIERUNG, REVERSE ENGINEERING UND PRODUKTÄNDERUNGEN. Die Rückübersetzung des Programmcodes in andere Codeformen, sonstige Arten der Rückerschließung der verschiedenen Herstellungsstufen des SOFTWAREPRODUKTS, Änderungen des SOFTWAREPRODUKTS jeglicher Art, die Herstellung von dem SOFTWAREPRODUKT abgeleitete Werke sowie die Vervielfältigung, Übersetzung oder Abänderung des schriftlichen Materials des SOFTWAREPRODUKTS sind unzulässig, es sei denn und nur insoweit, wie das anwendbare Recht ungeachtet dieser Beschränkung dies ausdrücklich gestattet.

SCHADENMINDERUNGSPFLICHT. Sie sind verpflichtet, vor der BENUTZUNG des SOFTWAREPRODUKTS Maßnahmen wie wöchentliche Sicherungen durchzuführen, die die Sicherheit und die Verfügbarkeit des eingesetzten COMPUTERS gewährleisten. Tun Sie dies nicht, verstoßen sie gegen Ihre Schadenminderungspflicht. Dieses SOFTWAREPRODUKT darf ausdrücklich nicht in einer gefährlichen Umgebung eingesetzt werden, die einen fehlerfreien Betrieb voraussetzt. Tun Sie dies dennoch, verstoßen sie gegen Ihre Schadenminderungspflicht. Der LIZENZGEBER haftet nicht für infolge dieser Verstöße entstehenden Schäden.

UPDATES, ZUSÄTZLICHE SOFTWARE UND SUPPORTLEISTUNGEN. Der LIZENZGEBER bietet Ihnen möglicherweise Supportleistungen in Verbindung mit dem SOFTWAREPRODUKT an, ist hierzu aber nicht verpflichtet. Jede Software, Dokumentation oder Hilfestellung, die Ihnen zur Verfügung gestellt wird, wird als Bestandteil des SOFTWAREPRODUKTS betrachtet und unterliegt den Bestimmungen dieses Lizenzvertrags.

BEACHTUNG ALLER ANWENDBARER GESETZE. Sie sind verpflichtet, das SOFTWAREPRODUKT nur in Übereinstimmung mit allen anwendbaren Gesetzen zu verwenden.

3. EIGENTUM UND URHEBERRECHT

Das SOFTWAREPRODUKT wird sowohl durch Urheberrechtsgesetze und internationale Abkommen geschützt als auch durch andere Gesetze und Vereinbarungen über geistiges Eigentum. Das Eigentum und das Urheberrecht an dem SOFTWAREPRODUKT einschließlich dem gedruckten oder digitalen Begleitmaterial liegen beim LIZENZGEBER. Der LIZENZNEHMER erhält nur das individuelle, private Nutzungsrecht an dem SOFTWAREPRODUKT. Ein Erwerb von Rechten an dem SOFTWAREPRODUKT selbst ist damit nicht verbunden. Der LIZENZGEBER behält sich alle Veröffentlichungs-, Vervielfältigungs-, Bearbeitungs- und Verwertungsrechte an dem SOFTWAREPRODUKT vor. Alle nicht ausdrücklich eingeräumten Rechte bleiben dem LIZENZGEBER vorbehalten.

4. VERTRAGSDAUER

Dieser Lizenzvertrag läuft auf unbestimmte Zeit. Wenn Sie gegen eine Bedingung dieses Vertrags verstoßen, erlischt automatisch Ihr Recht, das SOFTWAREPRODUKT zu BENUTZEN. In diesem Fall sind Sie verpflichtet, das SOFTWAREPRODUKT zu deinstallieren und sämtliche Kopien des SOFTWAREPRODUKTS zu vernichten.

5. GEWÄHRLEISTUNG UND HAFTUNG

Die Nutzungsrechte an diesem SOFTWAREPRODUKT werden Ihnen kostenfrei eingeräumt. Es findet daher weder kaufrechtliches noch anderes Gewährleistungsrecht Anwendung. Ihnen stehen somit keine Gewährleistungsansprüche zu. Es wird keine Haftung dafür übernommen, dass die Software für bestimmte Zwecke geeignet ist oder mit bereits vorhandener Software zusammenarbeitet. Es verbleibt bei Ihnen, zu überprüfen, ob das Produkt Ihren Vorstellungen und Ansprüchen entspricht.

GEWÄHRLEISTUNGAUSSCHLUSS. DAS SOFTWAREPRODUKT UND DIE DARAUF BEZOGENE DOKUMENTATION WIRD IHNEN "SO WIE SIE IST" ZUR VERFÜGUNG GESTELLT, OHNE GEWÄHRLEISTUNG IRGENDEINER ART, WEDER AUSDRÜCKLICH NOCH KONKLUDENT, EINSCHLIESSLICH, ABER NICHT BESCHRÄNKT AUF KONKLUDENTE GEWÄHRLEISTUNGEN DER TAUGLICHKEIT, DER EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK ODER DES NICHTBESTEHENS EINER RECHTSVERLETZUNG. DAS GESAMTE RISIKO, DAS AUS DEM BENUTZEN ODER DER LEISTUNG DES SOFTWAREPRODUKTS ENTSTEHT, VERBLEIBT BEI IHNEN.

HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG. BIS ZUM DURCH ANWENDBARES RECHT ÄUSSERSTENFALLS ZULÄSSIGEN KÖNNEN WEDER DER LIZENZGEBER NOCH SEINE LIEFERANTEN HAFTBAR GEMACHT WERDEN FÜR IRGENDWELCHE BESONDEREN, ZUFÄLLIG ENTSTANDENEN ODER INDIREKTEN SCHÄDEN ODER FOLGESCHÄDEN (EINSCHLIESSLICH, ABER NICHT BESCHRÄNKT AUF ENTGANGENEN GEWINN, BETRIEBSUNTERBRECHUNG, VERLUST GESCHÄFTLICHER INFORMATIONEN ODER IRGENDEINEN ANDEREN VERMÖGENSSCHADEN), DIE AUS DER VERWENDUNG ODER DER UNMÖGLICHKEIT DER VERWENDUNG DES SOFTWAREPRODUKTS ODER DURCH DIE LEISTUNG BZW. NICHTLEISTUNG VON SUPPORTLEISTUNGEN ENTSTEHEN, UND ZWAR AUCH DANN, WENN DER LIZENZGEBER ZUVOR AUF DIE MÖGLICHKEIT SOLCHER SCHÄDEN HINGEWIESEN WORDEN IST. ALLE SCHADENSERSATZANSPRÜCHE GEGEN DEN LIZENZGEBER VERJÄHREN INNERHALB VON SECHS MONATEN NACH ERHALT DER SOFTWARE. DIES GILT NICHT FÜR ANSPRÜCHE AUS UNERLAUBTER HANDLUNG. AUF ANSPRÜCHE NACH DEM PRODUKTHAFTUNGSGESETZ SIND DIESE BESTIMMUNGEN NICHT VOLLSTÄNDIG ANWENDBAR.

6. SONSTIGES

Diese Lizenzbedingungen gelten in ihrer jeweils gültigen, unter der Internetadresse www.timerestrict.de erreichbaren Form. Es findet ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung. Der Gerichtsstand ist Köln. Ergänzungen und Änderungen dieses Lizenzvertrages einschließlich dieser Klausel bedürfen der Schriftform. Sollten einzelne Bestimmungen dieses Lizenzvertrages ganz oder teilweise rechtsunwirksam oder lückenhaft sein oder werden, so hat das keinen Einfluss auf die Gültigkeit des restlichen Lizenzvertrages. Die unwirksame oder nicht durchführbare Bestimmung ist nach Möglichkeit durch eine zulässige, im wirtschaftlichen ihr gleichkommende zu ersetzen.

TimeRestrict: Freeware Kindersicherung zur Zeitbeschränkung und Zeitkontrolle von Internet, Computer und PC.
© 2005-2013 Haug Leuschner. Alle Rechte vorbehalten. Datenschutz. Impressum.